Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

der_magische_nordschwarzwald [26. 03. 2015 10:33]
admin
der_magische_nordschwarzwald [08. 06. 2017 12:20] (aktuell)
admin
Zeile 9: Zeile 9:
  
 Immer noch gibt es sie, wenn auch seltener: die geheimnisvollen und idyllischen Aspekte des Schwarzwalds, wie in tiefgründigen Legenden dargestellt. Anhand einer Auswahl von Szenen und Sagen aus diesem Gebiet unternimmt Anita Vogel den Versuch, eine Kommunikation mit der Natur und der Atmosphäre eines Orts aufzunehmen und dabei bedeutende Sinnbezüge zu erschließen. Immer noch gibt es sie, wenn auch seltener: die geheimnisvollen und idyllischen Aspekte des Schwarzwalds, wie in tiefgründigen Legenden dargestellt. Anhand einer Auswahl von Szenen und Sagen aus diesem Gebiet unternimmt Anita Vogel den Versuch, eine Kommunikation mit der Natur und der Atmosphäre eines Orts aufzunehmen und dabei bedeutende Sinnbezüge zu erschließen.
 +Derartige Erlebnisse führen über die Zusammenschau vieler Faktoren: Stimmungseindrücke, Raumkunst, personifizierte Jahreszeiten, Geologie, Gastronomie, Essen, Liebe und Ehe, Gemälde, Schlösser, Kirchen, einstige Kultplätze und Orte der Kraft, christliche Urbilder, astrologische und alchemistische Zusammenhänge, die alemannische „Fünfte Jahreszeit“, Uhren, Sonnenlauf und Raumeinrichtungen.
 Die Reize besonderer Landschaftsperspektiven inspirieren zu ungewohnten Wahrnehmungen und reichhaltigen Gedankenreihen, aus denen immer wieder heitere Momente herausblinken. Die Reize besonderer Landschaftsperspektiven inspirieren zu ungewohnten Wahrnehmungen und reichhaltigen Gedankenreihen, aus denen immer wieder heitere Momente herausblinken.
 +
 +//Anita Vogel lebt in Baden-Baden. Nach Fremdsprachenstudium und Tätigkeiten als Wirtschaftsübersetzerin in Frankreich und in den USA, Laufbahn in der Industrie. Ihre Begeisterung gilt den Wissenschaften, der Philosophie und der Kunst. Erste Schreibversuche 1996. Erste Buchveröffentlichung 1998 bei Droemer-Knaur „Zu den Quellen Sibyllas“. Mehrere Publikationen in Fachzeitschriften über Archetypen bei Berühmtheiten, in der Weltliteratur, in der Geschichte.//
 +
  
 //Aus dem Inhalt:// //Aus dem Inhalt://